Vorlesen

„The Best of Tina“ mit den Hits von Tina Turner am 25. September – Stella Jones als Tina


Die Tribute Show „The Best of Tina“ bringt am Samstag, 25. September, den einzigartigen Sound von Tina Turner und alle ihre großen Hits noch einmal live auf die Bühne! Die US-Amerikanerin ist die legitime „Queen of Rock“, eine lebende Legende, eine stimmgewaltige Diva und eine Rockröhre ohnegleichen. Ihre Fans dürfen sich in der Stadthalle Tuttlingen auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte freuen. Energiegeladen und unglaublich kraftvoll agiert Stella Jones (nicht nur namensverwandt mit Quincy Jones) in der Rolle der Tina Turner. Die rund zweieinhalbstündige Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es noch im vergünstigten Vorverkauf. Es gilt die 3G-Regel.

Anna Mae Bullock, geboren 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. 2009 beendete sie ihre Live-Karriere – da ging die Rock-Queen das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, mit Aufstieg, Fall und einem der eindrucksvollsten Comebacks aller Zeiten. Die Show „The Best of Tina“ ist eine Reise durch diese musikalische Karriere -  von den Anfängen in Notbush (Tennessee) bis zum gefeierten Weltstar. Keiner anderen Sängerin gelang es wie ihr, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Auf der Bühne verkörpert wird sie von Stella Jones.

Stella Jones wurde 1971 in Berlin geboren, kam 1977 nach Wien und ist heute in Österreich ein Star. Nach ersten Rollen in der „Rocky Horror Show“ und in Musicals wie „Mozartmania“ oder „Der kleine Horrorladen“ landete sie mit „Birthday Song“ 1992 ihre erste Nummer 1 in der österreichischen Hitparade. 1995 trat sie für Österreich beim Eurovision Song Contest in Dublin auf und belegte den 13. Platz. Es folgten Engagements als Backgroundsängerin u.a. bei Gloria Gaynor, Chaka Khan, Wolfgang Ambros, Nina Hagen oder Andreas Gabalier. Als absoluter Vollprofi ist Jones in vielen Genres zuhause.

Die Show umfasst nicht nur alle großen Hits von Tina Turner (u.a. „Private Dancer“, „Proud Mary“, „We Don’t Need Another Hero“, „What’s Love Got to do With it“ oder „Simply the Best“), sondern auch viele Duette, die die Künstlerin mit anderen Superstars der Rockmusik dargeboten hat wie „Jumpin´ Jack Flash“ oder „It´s only love“. Insgesamt also ein Konzerterlebnis der Sonderklasse!

Ursprünglich sollte die Show bereits im März 2020 stattfinden. Pandemie bedingt musste sie zwei Mal verschoben werden. Karten für die alten Termine behalten aber selbstverständlich ihre Gültigkeit. Karten gibt es noch in drei Kategorien zu Preisen ab 45,- Euro (inkl. 10% VVK-Gebühr) bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“). Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet, online gibt es Tickets unter www.tuttlinger-hallen.de. Tickets sind auch bei allen Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg erhältlich. Mit Preisermäßigung kann die Veranstaltung auch in ein Wahl-Abo (nach-)gebucht werden.