Kultur unterm Sternenhimmel: die TuttlingerNachtKultour am 6. September


Kunst, Kultur, Musik, Theater, Film und Literatur mit einem ausgefeilten kulinarischen Angebot präsentiert die TuttlingerNachtKulTour am 6. September von 19.00 - 1.00/ 2.00 Uhr. Die Eröffnung findet um 19.00 Uhr durch Oberbürgermeister Michael Beck im Foyer des Tuttlinger Rathauses Stadt.

Tuttlinger Nachtkultur

14 Kultureinrichtungen beteiligen sich in diesem Jahr und öffnen ihre Türen zu nächtlicher Stunde: die Museen (Tuttlinger Haus und Fruchtkasten), die Galerie der Stadt, das Stadtarchiv im Rathaus, die katholische Kirche St. Gallus, Buch-Greuter, Stiefels Buchladen, die Stadtbibliothek, die evangelische Stadtkirche, die Volkshochschule im Kulturhaus Altes Krematorium, das Scala-Kino, das Kultur- und Archivamt des Landkreises, das Jugendkulturzentrum, das soziokulturelle Zentrum Rittergarten und das Haus der Senioren.

"Rund 90 Einzelveranstaltungen machen die Auswahl der persönlichen Tour nicht gerade einfach", stimmt Marco Schaffert, Kulturabteilungsleiter der Stadt Tuttlingen, zu, der die Gesamtveranstaltung koordiniert. Die TuttlingerNachtKultour wurde 2002 erstmals durchgeführt und hat sich bei ihrer fünften Auflage im Jahr 2008 zu einer echten Großveranstaltung entwickelt. "Eine große Kulturveranstaltung im besonderen Ambiente, in Räumen, die sonst unzugänglich sind - und das zu nächtlicher Stunde", kommentiert Schaffert. Ein Blick auf das umfangreiche Programm verrät das Geheimnis der TuttlingerNachtKultour. Sie besteht aus einer Vielzahl kleiner, einzigartiger und höchst interessanter Kulturhäppchen von zwanzig Minuten Dauer, gespickt mit einem kulinarischen Programm.

Marco Schaffert freut sich, dass der Eintritt zur gesamten TuttlingerNachtKukltour auch in diesem Jahr kostenlos sein wird. Rund 40% der Kosten tragen Sponsoren: Aesculap/ Tuttlingen, Binder/ Tuttlingen, Karl Storz/ Tuttlingen, Chiron/ Tuttlingen, Hirschbrauerei/ Wurmlingen, Stadtwerke Tuttlingen, Marquardt/ Rietheim-Weilheim, Hohl-Druck/ Balgheim, Leiber/ Tuttlingen und Badenova/ Tuttlingen.

Zum gemeinsamen Höhepunkt der Veranstaltung lädt "Circle of Fire", eine Feuerakrobatik mit Musik, um 0.30 Uhr auf den Tuttlinger Marktplatz ein. Und wer dann noch einen Schlummertrunk zu sich nehmen möchte, wird im Fruchtkasten der Museen bis 2.00 Uhr bestens versorgt.

Mehr Infos gibt es auf den Broschüren der TuttlingerNachtKultour, die derzeit in Geschäften, Restaurants und Behörden ausliegen oder im Internet unter www.tuttlingernachtkultour.de . Dort kann auch das detaillierte Programm heruntergeladen werden.

Veranstalter: Stadt Tuttlingen, Kulturabteilung.