Nendinger Fußgängerampel wird modernisiert - Schilder als Provisorium


Fußgänger, die die Mühlheimer Straße in Nendingen überqueren wollen, müssen während der kommenden Wochen ohne Fußgängerampel auskommen.

Die alte Fußgängersignalanlage an der L277 / Mühleimer Straße ist derzeit defekt. Eine einfache Reparatur ist aufgrund der veralteten Bauteile nicht mehr möglich. Die Ampel wird daher in den kommenden Wochen durch die Firma Siemens komplett auf LED-Technik umgerüstet. Geplant ist, die Ampel bis Mitte August umzurüsten, allerspätestens bis Schulbeginn am 14. September. Bis dahin wird mittels Beschilderung auf die Querungsstelle hingewiesen.