Stadtbibliothek Tuttlingen ab 2. Juni wieder normal geöffnet


Im Zuge der Lockerungen kann auch die Stadtbibliothek Tuttlingen schrittweise die Angebote erweitern. Ab Dienstag, 2. Juni, gelten daher wieder die alten Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags von 10 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr, montags geschlossen. Außerdem ist dann auch das Kopieren und Scannen wieder möglich. Im Internet surfen und Dokumente erstellen kann man auch wieder, jedoch um die Abstandsregelung einzuhalten bis auf weiteres nur an einem der sonst vier PCs. Die Nutzung des PCs ist daher auf 30 Minuten pro Person am Tag begrenzt. Weiterhin nicht möglich ist der längere Aufenthalt in der Stadtbibliothek zum Lernen oder Zeitung lesen, da sich nur 24 Besucher gleichzeitig in den Räumlichkeiten aufhalten dürfen. Wie in den Ladengeschäften gilt auch in der Stadtbibliothek eine Mundschutzpflicht.