Generationenübergreifende Hilfe: Jugendarbeiter kaufen für Senioren ein




"wirbleibenzuhause" ist derzeit die Devise. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Jugend sieht es etwas anders aus: Sie bleiben nicht zu Hause – um gemeinsam mit dem Seniorenbüro diejenigen zu versorgen, die auf keinen Fall das Haus verlassen sollten. So ist das Team der Abteilung Jugend weiterhin aktiv, auch wenn derzeit das Jugendkulturzentrum und die Schulen geschlossen sind. Beim Einkaufservice für Senioren werden die Einkaufslisten telefonisch entgegengenommen und die Einkäufe bis vor die Haustüre geliefert. Wer diesen kostenlosen Service nutzen möchte, kann sich dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr beim Seniorenbüro unter 07461 99-330 oder 0151 61900680 melden. Parallel zum Einkaufsservice sind die Jugendarbeiter aber auch in ihrem eigentlich Bereich weiter aktiv: Denn auch oder gerade in Corona-Zeiten wird die telefonische und schriftliche Beratung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Familien benötigt.