Fair statt Flucht

Über kaum ein Thema wurde in den letzten Jahren so viel gesprochen und diskutiert wie über die sogenannte „Flüchtlingskrise“. Die hohe Zahl der Flüchtlinge ist erschreckend. Mit unserem Handeln und unserem Konsum beeinflussen wir
die Gegebenheiten auf der ganzen Welt – ob wir wollen oder nicht. Um das Bewusstsein für ein faires und nachhaltiges Wirken weiter zu schärfen, veranstaltet die Initiative „Fairtrade-Stadt Tuttlingen“ zusammen mit der Stadtkirche Tuttlingen und weiteren Kooperationspartnern die Veranstaltungsreihe „Fair statt Flucht.“

Die nächste Eventreihe "Fair statt Flucht" findet vom 18. bis 24. Mai 2020 statt.
Mo 18.05.20
-
So 24.05.20
Fairtrade-Stadt
Veranstaltungsreihe der Fairtrade-Stadt Tuttlingen
Veranstalter: Stadt Tuttlingen
Di 19.05.20
19:00 Uhr
Fairtrade-Stadt
Vortrag von Reiner Imdahl, Leiter des Prüf- und Technologiezentrums in Immendingen, zum Thema Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie am Beispiel von Daimler
Veranstaltungsort: Ev. Stadtkirche
Veranstalter: Stadt Tuttlingen
Evangelische Stadtkirche Tuttlingen
Sa 23.05.20
11:00 - 15:00 Uhr
Fairtrade-Stadt
Eventreihe "Fair statt Flucht": Markt der fairen Möglichkeiten mit Unternehmen und Institutionen, die ihre Arbeit und Aktionen rund um die Themen Fairer Handel und Nachhaltigkeit präsentieren
Veranstaltungsort: Ev. Stadtkirche