Neubau Feuerwehrgerätehaus

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in der Stockacher Straße ersetzt die bisherigen Gebäude in der Königstraße. Das Gesamtbudget für den Neubau liegt bei 8,5 Millionen Euro. Das Grundstück wurde zwischenzeitlich abgeräumt und die Altlasten beseitigt. Sämtliche Bauleistungen wurden öffentlich ausgeschrieben und mittlerweile auch vergeben. Die Summe der Ausschreibungsergebnisse liegt innerhalb der Budgetvorgaben.

Mit den Bauarbeiten wird Ende März 2015 begonnen. Die Fertigstellung ist zum 31. März 2016 geplant.

Modell der künftigen Feuerwache

Realisiert wird ein Entwurf der Berliner GSW-Architekten, der unter Mitwirkung der kPlan AG überarbeitet wurde. Der Entwurf ist das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs. Er sieht einen langgezogenen Baukörper in Nord-Südausrichtung vor. Die Fahrzeughalle erstreckt sich über die gesamte Länge des Gebäudes. An der Südseite ragt der 14 Meter hohe Schlauchturm hervor, Mannschafts- und Verwaltungsräume sind im nördlichen Bereich hin zur Stockacher Straße auf das Gebäude aufgesetzt.

Pläne, Schnitte und Ansichten finden Sie in der rechten Spalte, die Webcam mit den aktuellen Aufnahmen unten.

Geplant ist eine Nutzfläche von 2825 Quadratmetern bei einem Brutto-Rauminhalt von 17 875 Kubikmetern. Im Erdgeschoss werden neben 16 Boxen für Feuerwehrfahrzeuge auch Umkleideräume untergebracht, im Obergeschoss finden Büro- und Schulungsräume Platz.

Der Neubau soll den stark geänderten Anforderungen gerecht werden, denen die Tuttlinger Feuerwehr heute gegenüber steht. So fährt die weiterhin ehrenamtlich ausgestellte Wehr rund 380 Einsätze pro Jahr.

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de