Vorlesen

Bebauungsplan

Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften „Holderstöckle Teil I – 1. Änderung“ in Tuttlingen - Entwurfsveröffentlichung nach § 3 (2) BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Tuttlingen hat in öffentlicher Sitzung am 22.05.2023 beschlossen, dass der Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften „Holderstöckle Teil I – 1. Änderung“ in Tuttlingen aufgestellt werden soll. Parallel dazu soll gem. § 8 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) der Flächennutzungsplan für den Verwaltungsraum Tuttlingen geändert werden.

Ziel der Planung ist Baurecht für eine Kindertagesstätte mit Mensa zu schaffen. Das Plangebiet ist im bisherigen Bebauungsplan „Holderstöckle Teil I“ als Fläche für „Sportanlagen“ der Grundschule Holderstöckle ausgewiesen. Die Gebietsfestsetzung des Grundstücks Flurstück Nr. 7749/1 soll zu „Gemeinbedarfsfläche Kindertagesstätte“ geändert werden.

Der Entwurf des Bebauungsplans mit örtlichen Bauvorschriften wird gem. § 3 Abs. 2 BauGB in dem Zeitraum vom

Montag 8. Juli bis einschließlich Freitag 16. August 2024

je einschließlich veröffentlicht.

Die veröffentlichten Unterlagen bestehen aus:

  • Zeichnerischer Teil des Bebauungsplans vom 07.03.2024
  • Legende des Bebauungsplans
  • Textliche Festsetzungen und örtliche Bauvorschriften, jeweils vom 07.03.2024
  • Begründung des Bebauungsplans vom 07.03.2024
  • Ausschnitt rechtskräftiger Bebauungsplan
  • Textteil rechtskräftiger Bebauungsplan
  • Legende rechtskräftiger Bebauungsplan
  • Umweltbericht des Büro 365°, Überlingen, vom 07.03.2024:

    1.    Untersuchung der Umweltbelange

    2.    Beschreibung der Umweltbelange und Auswirkungen der Planung

    3.    Entwicklungsprognosen des Umweltzustandes

    4.    Maßnahmen zur Vermeidung, Minimierung und Kompensation

    5.    Maßnahmen zum Artenschutz

    6.    Eingriffs- Kompensationsbilanz

    7.    Maßnahmen zur Überwachung der Umweltauswirkungen

  • Artenschutzrechtliche Prüfung gemäß §44 Bundesnaturschutzgesetz, des Büro 365°, Überlingen, vom 07.03.2024

    1.    Faunistische Bestandaufnahme

    2.    Artenschutzrechtliche Prüfung

    3.    Auswirkungen unter Berücksichtigung des Artenschutzes nach § 44 Bundesnaturschutzgesetz

    4.    Vorschläge für Vermeidung und Minderung von Beeinträchtigungen

  • Übersicht Stellungnahmen mit Wertung vom 07.03.2024
  • Angaben zur Ausgleichsmaßnahme „Sax-Areal“
  • umweltbezogenen Stellungnahmen seitens:
  • 1.    Landratsamt Tuttlingen vom 12.01.2024 zu den Themen: Betroffenheit Schutzgebiete und Artenschutz; Beurteilung Eingriffsregelung und Anmerkungen zu Festsetzungen des Bebauungsplans

Die Entwurfsunterlagen stehen auf dieser Seite zur Einsicht bereit. Zusätzlich liegen die Unterlagen während der o.g. Veröffentlichungsfrist zur Einsichtnahme während der Dienstzeiten aus bei der Stadtverwaltung Tuttlingen, Fachbereich Stadtentwicklung, Mobilität und Klimaschutz, Rathausstraße 1, Ebene 2 im Schaukasten bzw. auf Stellwänden neben den Zimmern R.2.20 und R.2.22, 78532 Tuttlingen.

Stellungnahmen können während der o.g. Veröffentlichungsfrist bei der Stadt Tuttlingen vorgebracht werden. Sie sollen elektronisch übermittelt werden (z.B. an: bauleitplanung(at)tuttlingen.de), können bei Bedarf aber auch auf anderem Weg (z.B. postalisch) abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.