Saubere Stadt

Müll und Dreck sollten nicht zum Alltagsbild einer Stadt gehören. Um Tuttlingen möglichst sauber zu halten, gibt es die Stadtreinigung. Diese ist an 365 Tagen des Jahres für Stadthygiene und Sauberkeit verantwortlich.

Mitarbeiter der Stadtreinigung in Aktion

Das sind die Aufgaben der Stadtreinigung:

  • Die Mitarbeiter leeren täglich rund 200 Abfallkübel und -eimer, je nach Gebiet sogar mehrmals täglich.
  • Die Reinigung und Säuberung der über 40 städtischen Spielplätze, Freizeitanlagen und Erholungseinrichtungen gehört ebenfalls zu den Aufgabenbereichen der Stadtreinigung
  • Besondere Einsätze zu Festivitäten, nach Großveranstaltungen und ähnlichen Sondereinsätze stehen zwar nicht jeden Tag an, fallen aber ebenfalls in regelmäßigen Abständen an. 
  • Die Trockenreinigung des gesamten Stadtgebiets sowie das Abfahren und Reinigen der städtichen Straßen und Gehwege ist eine weitere Aufgabe der Angestellten. Dazu stehen ihnen Kehrmaschinen zur Verfügung, die mit Hilfe von Brauchwasser sogar eine Nassreinigung erlauben (dies verhindert eine starke Staubentwicklung. So können ansteigenden Emissionswerten im Feinstaubbereich vorgebeugt werden).
  • Eine wichtige Aufgabe des Baubetriebshofs ist auch die Reinigung verunreinigter Straßenablaufschächte.
Verantwortlich für die Stadtreinigung ist der Baubetriebshof Tuttlingen. Bei der Stadtreinigung arbeiten zehn Angestellte, wovon sechs per Hand Müll sammeln und die übrigen die Maschinen bedienen. An normalen Wochentagen zu den üblichen Arbeitszeiten, aber auch in rollierenden Sonderteams von einem bis zwei Mitarbeitern am Wochenende, sorgen sie für Sauberkeit in Tuttlingen. Dafür stehen ihnen sechs Maschinen, zur Verfügung: zwei große und eine kleine Kehrmaschinen und drei Müllpresswagen. Diese sind täglich in Tuttlingen und Umgebung im Einsatz, in jeweils einem von drei eingeteilten Gebieten. 

Im Jahr kommen rund 100 Tonnen Abfall zusammen, den die Arbeiter von den Gehsteigen und Straßen einsammeln. Außerdem eine Menge von 400 Tonnen Straßenkehricht.

Die Stadtreinigung leistet aber nicht nur ihren Beitrag für die Stadthygiene sondern zeigt außerdem, wie Integration erfolgreich funktionieren kann: In den Mitarbeiterteams finden auch Menschen mit körperlichen Behinderungen ihren Platz und haben so die Möglichkeit, einem ganz normalen Arbeitsalltag nachzugehen.

Bei Fragen oder Beschwerden können sich die Tuttlinger Bürger zu den folgenden Öffnungszeiten an den Baubetriebshof wenden.

Öffnungszeiten des Baubetriebshofes

Montag 7:30 - 12:00 und 12:45 - 16:30
Dienstag 7:30 - 12:00 und 12:45 - 16:30
Mittwoch 7:30 - 12:00 und 12:45 - 16:30
Donnerstag 7:30 - 12:00 und 12:45 - 16:30
Freitag 7:30 - 12:00  

  

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de