Patenflugzeug "Tuttlingen"

Seit April 2007 trägt eine Canadair CRJ 900 der Lufthansa City-Line den Namen Tuttlingens. Die in München stationierte Maschine fliegt 65 Flughäfen in ganz Europa an.

Feierlich getauft wurde die Maschine am 4. April 2007 durch Friederike Beck, die Gattin des Oberbürgermeisters. Seither trägt sie den Namen der Stadt bei täglich vier bis fünf Flügen in die Welt hinaus. Dabei werden täglich 500 bis 1000 Passagiere befördert.

Die "Tuttlingen" ist eine von zwölf baugleichen Maschinen, die die Lufthansa CityLine seit Herbst 2006 in Dienst stellte. Die wichtigsten Daten:

  • Passagiere 84
  • Antriebsart 2 Turbofan
  • Triebwerkstyp General Electric CF34-8C5
  • Leistung je TW 63,4 kN
  • Geschwindigkeit 881 km/h
  • Maximale Flughöhe: 12 500 m
  • Reichweite: 2100 Kilometer
  • Verbrauch: 3,5 l pro Passagier und 100 km (bei voller Auslastung)
  • Leermasse 21.432 kg
  • max. Startmasse 36.514 kg
  • Spannweite 24,85 m
  • Länge 36,40 m
  • Höhe 7,51 m

  • Stadt Tuttlingen
  • Rathausstraße 1
  • 78532 Tuttlingen
  • Telefon: 07461 99-0
  • E-Mail: info@tuttlingen.de